Prof. Dr. med. Ralf Dieler

Curriculum Vitae

1980 - 1986:
Studium der Humanmedizin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1986 - 1987:
Wehrdienst als Sanitätsoffizier bei der Bundesmarine

1987 - 1990:
Wissenschaftliche Weiterbildung als „Postdoctoral Research Fellow“
(RWTH Aachen und The Johns Hopkins University, Baltimore, USA)

1991 - 2004:
Assistent und Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkranke des Universitätsklinikums Würzburg

1997:
Habilitation, Medizinische Fakultät der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Seit 2004:
apl. Professor, Medizinische Fakultät der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Seit 2008:
Bezirksvorsitzender für Unterfranken, Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte


Mitgliedschaften in Berufsorganisationen:

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Deutsche Akademie für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte
  • Arbeitsgemeinschaft Schädelbasis- und Kraniofaziale Chirurgie (ASKRA) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie (APKO) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Prof. Dr. med. Ralf Dieler